Tore, Tote, Tivoli

Tore, Tote, Tivoli

Kriminalroman

230 S.
März 2014
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9240-7

als ePub downloaden für 6,99 €

Ade Alemannia  Der schlagzeilenträchtige Kultverein Alemannia Aachen taumelt dem Untergang entgegen: Auf dem altehrwürdigen Tivoli sterben Fans nach dem Verzehr vergifteter Bratwürstchen. Der Vorstand des klammen Vereins rätselt über verschwundenes Geld, und die Fußballer streiken, weil ihre Gehälter nicht gezahlt werden. Gegen seinen Willen gerät der angehende Rechtsanwalt Tobias Grundler in den Strudel der Ereignisse. Noch nervenaufreibender wird es, als Unbekannte auch ihm nach dem Leben trachten …

Druckansicht

Kurt Lehmkuhl
Kurt Lehmkuhl
Kurt Lehmkuhl wurde 1952, an einem Sonntag, in der Nähe von Aachen geboren. Er war mehr als 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen tätig. Aufgrund seines Jurastudiums in Bonn beschäftigte sich der Autor ausgiebig mit dem Strafrecht, was ihn zu seinen Kriminalromanen inspirierte. Diese waren zunächst nur als Geschenke für Freunde gedacht. Zur ersten Veröffentlichung kam es 1996.
Lesungen / Veranstaltungen
Do., 26.4.2018 - Erkelenz

Lesung mit Kurt Lehmkuhl in Erkelenz

Lesung aus »Marionettenspiel«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen