Helge Weichmann
Helge Weichmann wurde 1972 in der Pfalz geboren und ist seit 20 Jahren in Rheinhessen zu Hause. Während seines Studiums jobbte er als Musiker und Kameramann und bereiste zahlreiche Länder, bevor er sich als Filmemacher selbstständig machte. Seine Kreativität lebt er in vielen Bereichen aus: Er betreibt eine Medienagentur, arbeitet als Moderator, fotografiert, filmt, zeichnet und schreibt. Er ist begeisterter Hobbykoch, Weinliebhaber und Sammler von Vintage-Gitarren. Mit der chaotischen Historikerin Tinne Nachtigall und dem dicken Reporter Elvis hat Helge Weichmann zwei liebenswerte Figuren geschaffen, die ihre ungewöhnlichen Abenteuer mit viel Pfiff, Humor und Improvisationstalent meistern. „Schandglocke“ ist der vierte Teil der Reihe.


Autorenhomepage

Helge Weichmann im Gmeiner-Verlag
Termine mit Helge Weichmann
Termin Veranstaltung Ort
07. Mai 18
19:30 Uhr
Lesung mit Helge Weichmann in Mommenheim
Lesung aus »Schandglocke«
Rathaus Mommenheim
An der Weidenbrücke 1
55278 Mommenheim, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen