Kathrin Hanke
© studioline
Kathrin Hanke wurde in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg mit den Schwerpunkten Sprache und Kommunikation sowie Musik hatte sie das Glück, aus ihrer einen Leidenschaft, dem Schreiben, ihren Beruf machen zu können. Sie jobbte beim Radio als Redakteurin, schrieb Artikel für Zeitungen, arbeitete als Ghostwriterin und ent-schied sich schließlich für die Werbetexterei, um ihre Brötchen zu verdienen. Aber sie liebt auch die dunklen Seiten des Lebens und liest genauso gern Kriminelles wie sie es schreibt. So sind zusammen mit Claudia Kröger die Heide-Krimis entstanden, woraus wiederum die Idee für das gemeinsame Kochbuch entsprungen ist. Kathrin Hanke lebt nach Stationen in anderen Städten mit ihrer Familie in ihrer Heimatstadt Hamburg und ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.


Autorenhomepage

Kathrin Hanke im Gmeiner-Verlag
Termine mit Kathrin Hanke
Termin Veranstaltung Ort
26. Apr 18
19:00 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Ebstorf
Lesung aus »Mordheide«
Buchhandlung und Papeterie Nohdurft
Hauptstr. 13
29574 Ebstorf, Deutschland
29. Apr 18
15:00 Uhr
Signierstunde mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger am verkaufsoffenen Sonntag in Lauenburg
Die Autorinnen signieren ihren neuen Krimi »Mordheide« und ihr Kochbuch »In der Heide brodelt es« und "In der Heide brodelt es"
WohnUnion
Berliner Str. 34
21481 Lauenburg, Deutschland
17. Aug 18
19:30 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Hermannsburg
Lesung aus »Mordheide«
Ludwig Harms-Haus
Harmsstr. 2
29320 Hermannsburg, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen