Maren Schwarz
Maren Schwarz, Jahrgang 1964, ist eine waschechte Vogtländerin, deren Krimis auf der Insel Rügen, ihrer zweiten Heimat, oder im Vogtland spielen. Neben Kriminalromanen schreibt sie Beiträge für verschiedene Kurzkrimi-Anthologien. »Insellüge« ist bereits ihr vierter Rügenkrimi im Gmeiner-Verlag und der zweite Fall für Rechtsmedizinerin Leona Pirell. Maren Schwarz ist Mitglied im »Syndikat«.
Maren Schwarz im Gmeiner-Verlag
Termine mit Maren Schwarz
Termin Veranstaltung Ort
27. Apr 18
19:00 Uhr
Lesung mit Maren Schwarz in Falkenstein
Lesung aus »Insellüge«
Galerie »Aal am Stil«
Hauptstraße 18
08223 Falkenstein, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen